Cattery Sibikoschka*A - Sonja und Erich Grünsteidl

Sibirische Katzen Zucht in Wien

Herzlich Willkommen bei den Sibirern von Sibikoschka A und ihrem Servicepersonal. Wir züchten diese Rassekatzen seit 2008 mit hohem Verantwortungsbewusstsein im kleinen, familiären Rahmen. Wir verkaufen keine Kitten, sondern geben unsere Sibikoschka-Kinder zur Adoption frei, wenn die richtigen künftigen Eltern unser Vertrauen und das des Katzenkindes wecken konnten.

Unsere Babys wachsen vom ersten Tag im engen Kontakt mit uns und unseren Katzen auf. Für Geburt und Aufzucht nehmen wir uns Urlaub. Unsere Katzenmütter wollen, dass wir bei der Geburt dabei sind. Zwar haben sie bisher unsere Hilfe kaum benötigt, aber den Zuspruch, das Lob und die Steicheleinheiten während der Geburt der Babys genießen sie sehr. Wir sehen es als unsere Aufgabe an, die Babys bestmöglich zu sozialisieren, gesundheitsbewusst und abwechslungsreich zu ernähren, damit sie zu menschenbezogenen, gesunden und neugierigen Katzenkindern heranwachsen. Da das alles sehr viel Zeit kostet, haben wir durchschnittlich nur einen Wurf pro Jahr. Unsere Katzenmütter bekommen nach jedem Wurf eine längere Pause, spätestens nach vier Würfen werden sie kastriert und leben weiter bei uns im Familienverband. Unsere Sibirer sind mehrfach HCM und PKD negativ geschallt, sind nachweislich Leukose und FiV negativ getestet. Jährliche Gesundheitschecks bei unserem Tierarzt sind obligat.

Katzenkinder werden von uns in ihr neues Zuhause gebracht. Wir überzeugen uns von der katzensicheren und katzengerechten neuen Umgebung unserer Babys. Sie bringen einen FIFE Stammbaum, ausgestellt von unserem Katzenclub ÖVEK mit, einen Transfer, der Bestätigung, dass die Katze ihren Besitzer gewechselt hat, einen Kaufvertrag, ein aktuelles Gesundheitszeugnis, den Nachweis der HCM und PKD Ultraschalluntersuchungen der Eltern und Großeltern, einen Impfpass mit 2x Katzenschnupfen- und Katzenseuche-Impfung, Leukose- und FIV Test, ein Futterpaket, Bilder und eine Betriebsanleitung sowie einiges an schriftlichen Informationen zur Haltung von Katzen. Natürlich sind sie auch gechipt und bei animaldata registriert. Mit frühestens 14 Wochen kommen sie in ihr neues Zuhause.

Unsere Kitten werden weder in Einzelhaltung noch unkontrollierten Freilauf vergeben. Kitten, die nicht in der Zucht verwendet werden sollen, werden nicht ins Ausland verkauft. Züchtern vertrauen wir unsere Kinder nur an, wenn diese unsere hohen Ansprüche an die Haltung von Katzen teilen können, Katzen zu Familienmitgliedern zählen und sie nicht nach dem Zuchteinsatz einfach verkaufen.

Wir haben bis heute zu all unseren Sibikoschka Kindern Kontakt. Darauf sind wir stolz und das wollen wir auch beibehalten. Dem Personal unserer Kinder stehen wir ein Leben lang für Fragen zur Verfügung und helfen gerne, wenn wir können.


Wir sind Mitglied bei